Protagonisten Sonntag # 27

Sonntag, 29. Januar 2017

Heute war die Entscheidung dann doch etwas schwerer, aber heute habe ich diesen Protagonisen gewählt , Newt Scamander aus Phantastische Tierwesen und wo sie zu  finden sind ( Drehbuch). 


 6   Facts about Newt Scamander 

- Er setzt sich für die Rechte magischer Tiere ein 
- Er würde nie wollen das ihnen etwas angetan wird
 - Er versucht stets darauf bedacht zu sein das kein Mensch zu schaden kommt 
- Er hat einen Begeleiter auf der Schulter sitzen und das ist ein Bowtrucker 
- Er ist mit Dumbledore befreundet 
- Er wurde aus Hogwarts rausgeschmissen

Rezension: Angel Fall - Nacht ohne Morgen von Susan EE

Dienstag, 24. Januar 2017



Autroin: Susan EE 
Verlag: Heyne
Seiten: 399
Genre: Fantasy
ISBN: 978-3-453-31520-4

                                                                       Cover
Das Cover ist zwar nicht sehr auffällig. aber dafür ist es trotzdem sehr schön . Der Engelsflügel wurde hier in den Vordergrund gesetzt . Im Hintergrund ist eine Stadt zu sehen. Die Farben sind sehr düster, dass passt aber wiederum gut zu der Atmosphäre des Buches. 


                                                                   Klappentext
Zerstörte Städte, rauchende Trümmer und verängstigte Menschen, die von Schatten zu Schatten huschen - sechs Wochen nach der Apokalypse gehören diese Bilder zum Alltag.  Ebenso wie die Engel, die jetzt über die Erde herrschen und wahllos Menschen entführen. Doch als sie die kleine Schwester der toughen Penryn verschleppen, beschließt diese zu kämpfen und ihre Schwester zurückzuholen. Koste es, was es wolle.....


                                                                     Meine Meinung 
Penryn kämpft ums überleben , zusammen mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester Paige, die im Rollstuhl sitzt. Die Engel sind über die Erde eingefallen und haben sie fast zerstört . Als Penryn mit ihrer Familie eines Abends auf Nahrungssuche ist , beobachtet sie einen Kampf zwischen ein paar Engeln . Dem einen werden plötzlich die Flügel abgeschnitten. Doch dann entführt ein anderer Engel ihre Schwester und sie macht sich zusammen mit Raffe dem Engel , der gerade seine Flügel verloren hat auf die Suche nach ihr ..... 
Ich hätte nie gedacht das gerade Engel so ein Chaos auf der Erde anrichten. Penryn ist sehr stark aber auch ein kleines bisschen Stur. Sie kümmert sich sehr liebevoll um ihre Schwester. Zu ihrer Mutter hat sie kein gutes Verhältnis. Warum wird auch genauer in dem Buch gesagt. Raffe ist  ziemlich arrogant und die beiden haben sich ziemlich oft in den Haaren . Bei den vielen Streitereien musste ich ab und zu schon etwas Schmunzeln. Ich selber wüsste nicht wie ich mich in so einer zerstörten Welt fühlen würde, aber ich würde auch ums überleben kämpfen. Die Stimmung in dem Buch war sehr düster . Aber das wirkt sich überhaupt nicht negativ auf das Buch aus , denn es passt ziemlich gut dazu . Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und dadurch bin ich schnell durch das Buch gekommen. 


                                                                   Panem Challenge
Passt das Buch zum Monatsthema ? Nein 
Seiten: 399



Protagonisten Sonntag #26

Sonntag, 22. Januar 2017


Ich habe mir heute einen Protagonisten aus meinem aktuellen Buch ausgesucht was ich gerade lese. Und zwar Penryn aus Angel Fall .


Vor ein paar Wochen war die Welt noch normal , doch dann griffen uns die Engel an . Sie zerstörten die Welt .. töten Menschen und entführen sie . Ich dachte immer Engel sind gut und tuen nicht solche grausamen Dinge . Nachts müssen wir besonders aufpassen, weil sie gerne Kinder entführen . Deswegen passe ich  auf meine kleine Schwester auf , ich möchte nicht das sie jemand entführt. Meiner Mutter geht es hier auch noch schlechter. Sie ist psychisch krank und tut manchmal merkwürdige Dinge . Ich habe nicht unbedingt das beste Verhältnis zu ihr , da sie nun mal sehr schwierig ist. Aber  ich möchte trotzdem nicht das ihr etwas passiert.  

Rezension: Die vierte Braut von Julianna Grohe

Dienstag, 17. Januar 2017

Autorin: Julianna Grohe
Seiten: 345
Genre: Romantik
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978 - 3 - 95991-121-4

                                                                     Cover
Das Cover passt besonders gut zum Klappentext. Hier steht die Protagonistin Mayrin , sie sticht übrigens ganz besonders schön hervor mit ihren roten Haaren, auf einer verschneiten Treppe.


                                                                Klappentext
Auf Wondringham Castle findet eine riesige Brautschau mit vielen Prüfungen statt. Unzählige junge Damen aus allen Teilen des Landes kommen zum Schloss, um die Gunst eines der vier Prinzen zu erlangen. Aber die junge Gouvernante Mayrin Barnaby, die durch unglückliche Umstände ebenfalls dorthin gerät, will gar keinen Königssohn heiraten, sondern nur schnellstmöglich zurück nach Hause. Dort warten ihre beiden jüngeren Geschwister auf sie, für die sie verantwortlich ist. Als jedoch der charismatische Hauptmann dafür sorgt, das Mayrin bleiben kann, beginnt ein aufregendes Abenteuer voller Leidenschaft und Intrigen. 


                                                       

                                                         Panem Challenge
Passt das Buch zum Monatsthema ? Ja, weil es hier um reiche Prinzen geht , die auf ihrem Schloss eine Braut suchen.
Seitenanzahl: 345


                                                              

                                                               Rezension
Mayrin erzieht ihre beiden Geschwister alleine, da sie ihre Eltern schon früh verloren haben. Sie arbeitet zusätzlich noch als Gouvernante , damit die kleine Familie ein Dach über den Kopf hat . Als sie eines Tages ihre beste Freundinnen zur Brautschau der vier Prinzen begleitet , wird sie durch einen Zufall mit in das Auswahlverfahren reingebracht. Doch sie war eigentlich nur da um ihre Freundin zu unterstützen. 
Ich habe mir ehrlich gesagt viel mehr versprochen von dem Buch. Mir hat hier von Anfang an einfach dieser Märchenzauber gefehlt .  Das Buch hat sich auch ziemlich in die Länge gezogen , sodass ich nur langsam voran gekommen bin. Mit der Protagonistin Mayrin bin ich allerdings sehr gut klar gekommen . Ich habe viele Ansichten von ihr geteilt und ich glaube ich hätte genauso wie sie in ganz viele Fettnäpfchen getreten . Nach der Hälfte des Buches , zog es sich auch nicht mehr so . Es wurde auch wieder etwas spannend , da sich dort viele Intrigen angebahnt haben. Was mir aber auch schon aufgefallen ist , das das Buch aus meiner Sicht ziemlich vorhersehbar war und das finde ich darf nicht sein . So war der Überraschungseffekt am Schluss nicht sehr groß  .   





Protagonisten Sonntag #25: Interwiev mit Jacob Portman aus die Insel der besonderen Kinder

Sonntag, 15. Januar 2017


Heute habe ich mal etwas anderes und zwar ein Interwiev mit Jacob Portman aus "Die Insel der besonderen Kinder"


ACHTUNG EVENTUELL SPOILER
Jacob, schön das du hier bist. Kürzlich ist dein Opa verstorben , wie geht es dir dabei ?

Nun ja ... gut geht es mir dabei nicht, weil ich meinen Opa sehr geliebt habe. Mir hat das den Boden unter den Füßen weggerissen .


:( Ach man ... Weist du denn woran er gestorben ist ? 

Ja .. alle sagen es war ein Herzinfarkt oder ein Tier was ihn angegriffen hat. Doch ich glaube nicht das es ein Tier oder ein Herzinfarkt war , denn ich habe nämlich meinen Opa selber gefunden und ich habe etwas gesehen ... Eine merkwürdige  Gestalt, wo ich mir zu 100 Prozent sicher bin das dieses Ding meinen Opa getötet hat . Aber niemand will mir glauben.


Erzähl doch mal von den schönen Erinnerungen mit deinem Opa . 

Naja, er hat mir früher immer Geschichten von einer Insel erzählt auf der eine kurze Zeit gelebt hat. Er hat dort wohl in einem Heim mit vielen anderen Kindern gelebt . Diese Kinder hat aber alle eine Fähigkeit. Er hatte sogar Fotos die er mir gezeigt hat. Doch ich habe da irgendwann nicht mehr dran geglaubt ......


Du startest bald in eine Reise habe ich gehört . Wo geht es denn hin ? 

Wir fliegen nach England , auf die Insel  von der mir mein Opa erzählt hat . Ich will mir dieses Heim mal anschauen und der Sache genauer auf den Grund gehen.... 


So das wars auch schon :) Danke für das Interview.


Impressum

Donnerstag, 12. Januar 2017

Angaben gemäß § 5 TMG:

Svantje Nowak
Schulze - Delitzsch - Str. 20
30625 Hannover 

Kontakt:

Telefon:
E-Mail:nowaksvantje@yahoo.de


Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.




Kooperationen



http://valkyren-verlag.de/





https://www.carlsen.de/


https://www.carlsen.de/darkdiamonds



http://www.xn--tagtrumerverlag-4kb.de/



http://papierverzierer.de/

Über mich

Mittwoch, 11. Januar 2017

Willkommen bei Magic Mirror Books . Mein Name ist Svantje nenne mich hier aber Svantara.  Ich bin 22 Jahre und wohne in Hannover. Hier in diesem Blog geht es sehr viel um Märchenadaptionen. Warum gerade Märchenadaptionen ? Ich habe als Kind Märchen geliebt und das hat sich heute nicht geändert. Ich blogge jetzt schon seit fas 2 Jahren und ich hab auch da erst Märchenadaptionen entdeckt , ich wusste gar nicht das es so etwas gibt. 
Natürlich lese ich auch andere Genre : Fantasy , Dystopien, Horror , Thriller.  

So ich hoffe ihr fühlt euch hier wohl und findet ein paar Bücher die euch auch gefallen . 



Protagonisten Sonntag #24

Sonntag, 8. Januar 2017




Heute habe ich mich für  Albus Potter entschieden :). Weil ich das Buch so toll fand, nehme ich noch einen 2. Charakter . 

Mein Name ist Albus Severus Potter. Laut meinem Dad , sind diese Namen von 2 großen Zauberern . Mein Vater ist der berühmte Harry Potter. Ich halte gar nichts von diesen Geschichten. Ich bin der Meinung er war froh über diesen ganzen Ruhm und über die Macht die er hatte. Ja diese Last liegt jetzt auf mir .. ich soll wahrscheinlich auch der tolle Nachfolger von meinem Dad sein... will ich aber nicht .

Rezension: Royal Passion von Geneva Lee

Samstag, 7. Januar 2017


Autorin: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Seiten; 446
ISBN: 978-3-7341-0283-7 +
Genre: Erotik 


                                                                   Cover
Das Cover ist Silber . Und an den Rändern sind Muster . Das Cover ist sehr schön gestaltet .


                                                                Klappentext 
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist - bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy.. Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist sie stark genug, um der magischen Anziehungskraft zwischen ihnen zu widerstehen ?


                                                                 Rezension
Clara gehört zu High Society von London. Naja fast .. denn ihre Eltern sind reich. Sie hat gerade ihren Abschluss an der Uni gemacht und ist jetzt Anwältin . Auf der Abschlussfeier lernt sie einen fremden Mann kenne . Doch sie ahnt nicht wen sie da vor sich stehen hat. 

Leider hat mir das Buch nicht ganz gefallen. Ich fand einfach , man hätte viel mehr daraus machen können. Mir hat auch mal zwischendurch einfach mal etwas gefällt was das Buch ein bisschen spannend macht . Es gab auch 2 Stellen an denen das so war, aber das war dann auch ganz schnell wieder vorbei. Mit den beiden Protagonisten bin ich auch nicht warm geworden ehrlich gesagt. Zum Schluss wurde das Buch etwas besser. Ich werde die Reihe nicht weiterlesen. 

                                                                   Panem Challenge 
Passt das Buch zum Monatsthema ? Ja weil , es hier um die Royals von England und um die  High Society von London geht. 
Seitenzahl: 446

Rezension : Harry Potter und das Verwunschene Kind


Autor: John Tiffany , Jack Throne, J.K. Rowling
Format: Script 
Verlag: Carlsen
Seiten: 322 


                                                                      Klappentext
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein - und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zauberministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben  nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will . Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.


                                                                    Cover
Auf dem Cover ist wie eine Art Schnats abgebildet, in dem der junge Albus sitzt. Das Cover ist sonst sehr schlicht gehalten. 


                                                                   Rezension
Albus Severus Potter ist auf dem Gleis 9 3/4 , zusammen mit seinem Vater Harry Potter . Denn heute steigt er das 1. mal in den Hogwarts Express auf dem Weg nach Hogwarts , der Schule für Hexerei und Zauberei . Er ist gespannt und hat auch Angst was ihn in der Schule erwartet....

Das war das 1. mal das ich ein Buch in Skript Form gelesen habe . Ich fand es toll ! Man findet sehr schnell eine Übersicht über die gesamten Protagonisten und es lässt sich sehr schnell lesen. Man fühlt sich auch durch die Dialoge , mehr in die Geschehnisse mit eingebunden , als würde man direkt daneben stehen. 
Zu den Protagonisten: Albus ist das komplette Gegenteil von Harry. Er ist auch in einem Alter wo man viel Blödsinn macht . Albus hat eine ziemlich schlechte Haltung zu seinem Vater. Er denkt sein Vater wollte den ganzen Ruhm. Harry macht aber auch einige Fehler  in diesem Buch . 
Scorpius mochte ich auch sehr gern. Er ist der Sohn von Draco Malfoy . Und auch er ist das komplette Gegenteil von seinem Vater. Denn Draco war ja immer sehr gehässig und gemein. Scorpius dagegen ist Vernünftig und sehr lieb . Er versucht auch immer wieder Albus auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. 
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Es war schön wieder in der Welt von Harry Potter einzutauchen  . Ach ja, das Buch enthält sehr viele Überraschungen. 


Protagonisten Sonntag #23

Sonntag, 1. Januar 2017

2016 ist vorbei  und das Neue Jahr ist endlich da. Ich hoffe ihr seit alle gut reingekommen . Ich wünsche euch allen ein frohes Neues Jahr. 
Heute habe ich für euch übrigens Scorpius Malfoy ausgewählt , aus Harry Potter und das Verwunschene Kind . 



Mein Name ist Scorpius Malfoy . Mein Vater ist Draco Malfoy. Ich bin ein ziemlich ruhiger Mensch . Ich habe auf meiner ersten fahrt nach Hogwarts den Sohn von Harry Potter kennengelernt , Albus Potter. Wir haben uns gleich auf Anhieb verstanden . Wir sind sogar ins gleiche Haus gekommen .